AutoCAD MEP Datenverbund mit SOLAR-COMPUTER

STUFE:
Advanced

DAUER:
8 UE

VORAUSSETZUNG:
Gute Kenntnisse von AutoCAD MEP und SOLAR-COMPUTER

BESCHREIBUNG:
Sie lernen, wie Sie 2D-Gebäudelinien schnell und einfach in dreidimensionale Wände, Fenster und Türen umwandeln. Diese intelligenten Objekte übergeben Sie mit der GBIS-Schnittstelle
von AutoCAD MEP an die SOLAR-COMPUTER-Berechnungssoftware. So vermeiden Sie Fehler, die bei der manuellen Dateneingabe quasi vorprogrammiert sind. Weiterhin lernen Sie verschiedene Möglichkeiten der bidirektionalen Verbindung mit automatischen Datenchecks durch die GBIS-Schnittstelle und Visualisierungen kennen.

ZIEL:

INHALT:

  • Grundverständniss zu BIM
  • 2D-Grundrisse in intelligente 3D-Objekte konvertieren
  • Die durch Konvertierung entstandenen Gebäudedaten qualifizieren
  • Gebäudeinformationen an die SOLAR-COMPUTER-Software übergeben
  • Heizlast und Heizkörperauslegung mit SOLAR-COMPUTER berechnen
  • Berechnete Heizkörper in AutoCAD MEP importieren
  • Heizungs- und Sanitär-Rohrnetzberechnung, Dimensionierung und automatische Beschriftung
  • Luftkanalnetzberechnung, Dimensionierung und automatische Beschriftung
  • Themenbezogene Anzeige der Informationen erarbeiten
  • Firmenbezogene Systembezeichnungen in Layerschlüsseltabellen anlegen
  • Firmenspezifische Werkzeugpaletten erstellen

SOFTWARE:
AutoCAD MEP und SOLAR-COMPUTER